Über die Autorin

Mindestens ein Charakter muss etwas schrullig sein, Sarkasmus ist die Muttersprache von wenigstens einer Figur und weibliche Charaktere sind in ihren Geschichten keine hilflosen Prinzessinnen, sondern willensstarke Persönlichkeiten.

Jaelaki begann vor vielen Jahren Fanfictions zu schreiben – noch bevor sie wusste, wie das heißt, was sie da tat. Aber auch ihre eigenen Welten und Charaktere sind mit ihr Stück für Stück gewachsen.

Jaela ist eine Zusammensetzung ihrer realen Namen. Ki steht im Japanischen für (Lebens-)Energie. (Sie stand zu der Zeit halt sehr auf japanische Mythologie und so …)

Neben ihrer größten Leidenschaft, dem Schreiben, stehen Cosplay und die Anime-Szene sowie (TV-)Serien auf der Liste ihrer Lieblingsbeschäftigungen. Bei Gesprächen über Harry Potter, Naruto und Doctor Who etc. pp. kommt der kleine Nerd in ihr hervor.

Besonders gerne mag sie Steampunk bzw. Elemente aus dem Steampunk, Zeitreisen und moralische Konflikte.

Derzeit schreibt sie vor allem an zwei Projekten. (Welche beiden, wechselt immer mal wieder.)

Nummer eins: ein Mehrteiler im Fantasy-Bereich mit Steampunk-Elementen. [Hier bitte Fliegerbrille einfügen.] Der Titel bisher lautet »Die Panazee«.

Nummer zwei: Zeitreisen und sarkastische Dampfroboter. In »Projekt Zeitreise« (Arbeitstitel) verläuft Zeit nicht von links nach rechts.

Und Nummer drei: ein Thriller mit Fokus auf Virtual Reality. Eine Verfolgungsjagd mit Fantasy/Sci-Fi-Elementen und der Frage: Kennst du deinen besten Freund?

 

Sie betont, die Reihenfolge sei willkürlich. (Ihre Kaninchen bezweifeln das.)

Online ist sie auf Facebook FacebookTwitterInstagram und in diversen Schreibforen aktiv unterwegs.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s