Studio Day | eine Hobby-Autorin auf Model-Abwegen

Ich cosplaye hin und wieder.
Während meines Auslandsjahres schloss ich mich der Steampunk-Society an (man könnte es auch Club verrückter, lieber Menschen nennen, die sich anziehen, als lebten sie in einem 18. Jahrhundert einer alternativen Timeline).
Dadurch stieß ich über das Event, das ein Fotograph erstellt hatte, in dem er nach Cosplayern fragte. Und dann hab ich gefragt, ob Steampunk auch okay ist.
Nach der total lieben Zusage, wurde ich nach Ende der Foto-Session mit einem anderen Cosplayer zu den »krassesten« Kostümen/Cosplayern vom dem Fotoshoot »gekürt«. (Natürlich im absolut positiven Sinne.) ; -D
Danke an Duncan Holmes für die tollen Bilder und die super Bearbeitung!
~Jaelaki

 

Advertisements

6 Gedanken zu “Studio Day | eine Hobby-Autorin auf Model-Abwegen

    • Danke dir! Die Fotos hat ein Fotograf aus Schottland in Schottland gemacht. Sein Name ist Duncan Holmes.
      Es gab einige Cosplayer, die kostenlos bei ihm ein Shooting machen durften – ich war eine der Glücklichen. : ))
      Ja, Steampunk ist toll. Ich fühle mich da ganz wohl mit. ; )

      ~LG Jaelaki

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s